Gottesdienst Doppelpunkt:
mit siebenbürgischer Liturgie,

den Großauer Leuchtersänger
aus Bietigheim-Bissingen
und dem Tammer Posaunenchor

Sonntag den 23. Februar
10:45 Christuskirche Tamm

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag vor der Fastenzeit um 10:45 Uhr in die Christuskirche (ÖGZ, Ulmer Str. 14). Der Gottesdienst wird nach siebenbürgischer Liturgie gefeiert und wird gestaltet von Kantorin Clara Hahn, den "Großauer Leuchtersänger" aus Bietigheim-Bissingen unter der Leitung von Dagmar Baatz, dem Tammer Posaunenchor und Prädikant Hermann Thalmann.

Die Grossauer Leuchtersänger haben im Januar 2017 in Bietigheim-Bissingen eine sehr alte musikalische, weihnachtliche Gottesdiensttradition aufgeführt, die davor das letzte Mal Mitte der '90 Jahre in Grossau/Siebenbürgen zu sehen und zu hören war. Die Freude an der Gemeinschaft bringt die Männer - die fast alle in Grossau geboren und aufgewachsen sind - immer wieder zusammen. Dabei steht das gemeinsame Singen im Mittelpunkt. Diese Freude möchten sie mit den beiden Liedbeiträgen im heutigen Gottesdienst zum Ausdruck bringen. Die gesungene Einladung "Willst du Gottes Werke schauen, komm ins Siebenbürger Land" möchte uns hinführen in eine Zeit in der der Glaube an den Dreieinigen Gott und die jahrhundertlange gelebte Gemeinschaft, die Pfeiler des Siebenbürgischen Lebens waren.

Die siebenbürgische Liturgie, wie sie auch heute noch in den evangelischen Kirchen A.B. in Siebenbürgen gehalten wird, enthält etwas mehr gesungene Anteile. Nach gesungenem Eingangsgruss und -spruch folgt der Bittruf, das Trostwort mit Lobpreis und die gesungene Kollekte danach in gewohnter Weise folgen Schriftlesung, Glaubensbekenntnis, Predigt, Fürbittgebet und Segen jeweils mit Chorälen getrennt.

Großau, rumänisch Cristian, ungarisch Kereszténysziget, siebenbürgisch-sächsisch Gruusaa, liegt im Kreis Hermannstadt (Sibiu) in Siebenbürgen, Rumänien, ungefähr 9 km Luftlinie westlich von Hermannstadt.
Detailiertere Informationen zu Großau sind auf der Homepage der Großauer Heimatortgemeinschaft https://www.grossau.de zu finden.

Nach dem Gottesdienst herzliche Einladung zum Ständerling mit siebenbürgischen Spezialitäten.
https://www.siebenbuerger.de
https://www.grossau.de