„Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr uns weist, weil Leben heißt: sich regen, weil Leben wandern heißt“
(Evangelisches Gesangbuch Nr. 395)


Liebe Gemeindeglieder!
Der Kirchengemeinderat in Nordheim (Dekanat Brackenheim) hat mich am 18. Februar auf die Pfarrstelle Nordheim I gewählt. Wenn meine Frau und ich in den Sommerferien den Umzug nach Nordheim in Angriff nehmen, werde ich auf 15 Jahre als Tammer Pfarrer zurückschauen können. Eine lange Zeit mit Höhen und Tiefen, die für mich und mein Leben sehr prägend war und die ich auf jeden Fall immer in guter und dankbarer Erinnerung behalten werde. Doch letztes Jahr bin ich 50 geworden und die Frage, die sich spätestens da in aller Eindringlichkeit für mich gestellt hat, war von nun an nicht mehr zu überhören: Wann soll ich „es“ anpacken, wenn nicht jetzt?
Dass ich nun auf Anhieb auf eine neue Pfarrstelle gewählt worden bin, sehe ich als Zeichen Gottes, dass es wirklich so sein soll. Und ich begreife den Wechsel auch als eine große Chance für die evangelische Kirchengemeinde Tamm, gemeinsam mit einer neuen Pfarrerin bzw. einem neuen Pfarrer auf der II. Pfarrstelle auch wieder neue Wege zu gehen.

Herzliche Grüße
Ihr Pfarrer Dr. Oliver Groll