Das Netzwerk GLG lädt ein:

Besuch und Führung durch
die Villa Reitzenstein

Donnerstag, 11.04.2019
 
Treffpunkt: 13:00 Uhr,  Bahnhof Tamm

Dazu bringt uns die Die Villa Reitzenstein ist ein Ort, an dem sich Geschichte und Gegenwart Stuttgarts und Baden-Württembergs in eindrucksvoller Weise bündeln. Das durch die Verlegertochter Helene von Reitzenstein zu Beginn des vorigen Jahrhunderts errichtete imposante Palais ist heute Amtssitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten und Sitz des Staatsministeriums.
Das Gebäude wurde in den vergangenen Jahren umfangreich renoviert und kann nun wieder besichtigt werden. Ein Rundgang bietet uns Einblicke in die Repräsentations- und Sitzungsräume der Villa, sowie den Kabinettssaal von dem aus heutige Landespolitik gestaltet wird.
Fahrt mit VVS,
Treffpunkt Bahnhof Tamm 13:00 Uhr
Fahrtkosten 3:50€
Wichtig! Personalausweis bitte bei Einlass an der Pforte mitführen
Wir werden mit Kaffee und Kuchen empfangen.

Anmeldungen bitte bis spätestens Di. 02.04.2019


mehr zum Netzwerk GLG
Anmeldung  bei Margret Schunk, Tel. 07141 - 60 23 55 oder netzwerk.glg@kirchengemeinde-tamm.de