Das Netzwerk GLG lädt ein:

Besuch der Synagoge Stuttgart
verbunden mit einem koscheren Essen

Mittwoch 13.02.2019
Treffpunkt S-Bahn 11.00 Uhr

Die Synagoge, ein Gebäude das verschiedenen Zwecken der jüdischen Gemeinde dient. Als jüdisches Lehrhaus, als Ort der Erwachsenenbildung, als eine Stätte der Hebräischvermittlung für schulpflichtige Kinder und natürlich als der Ort der Gemeindeversammlung und des gemeinsamen Gottesdienstes. Am Sabbat und an den Feiertagen werden besondere Gottesdienste gefeiert.

Das koschere Essen wird nach bestimmten Speisevorschriften zubereitet die auf den Speisegeboten der Thora basieren. Wir erhalten eine Führung in der Stuttgarter Synagoge, die auf den Grundmauern der 1938 beim Novemberpogrom zerstörten Synagoge errichtet wurde. Im dortigen Restaurant werden wir ein israelisches koscher zubereitetes Mittagessen zu uns nehmen und erfahren was das Besondere daran ist.

Kosten für Fahrt und Führung 7 €
Mittagessen 14 €



mehr zum Netzwerk GLG
Anmeldung bis spätestens Montag, den 04.02.2019 bei Margret Schunk, Tel. 07141 - 60 23 55 oder netzwerk.glg@kirchengemeinde-tamm.de