Dank an Hartmut Rebmann

d
Aufmerksame Besucherinnen und Besucher unseres Internetauftritts haben es schon länger gemerkt: Die Pflege der Homepage der Kirchengemeinde hat zum 1. Juli Pfarramtssekretärin Karin Bossert im Gemeindebüro von Hartmut Rebmann übernommen. So haben Außenstehende eine Anlaufstelle und alle Veranstaltungsankündigungen kommen an einer Stelle zusammen.

Den Start der Homepage vor zehn Jahren hat Hartmut Rebmann als damaliger Vorsitzender des Kirchengemeinderats bewerkstelligt. Er hat sich auch seither federführend darum gekümmert, dass sowohl technisch als auch inhaltlich alles reibungslos funktioniert. Daneben waren Karin Bossert und Arno Sauer (Aktuelle Woche) an der Aktualisierung der Homepage beteiligt. Für seinen außerordentlichen ehrenamtlichen Einsatz, der viel Zeit und manchmal auch Nerven gekostet hat, sind wir Hartmut Rebmann von Herzen dankbar. Er hat in dieser Zeit wichtige Impulse für eine moderne Öffentlichkeitsarbeit unserer Kirchengemeinde gesetzt.

Bereits vor zwei Jahren hat er in einem Interview im Gemeindebrief darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage gestalterisch einer Aktualisierung bedarf und dass dafür professionelle Unterstützung in Anspruch genommen werden sollte. Zum Beispiel ist die Startseite überfrachtet; aber auch die Nutzbarkeit der Seite mit Tablets oder Smartphones ist deutlich eingeschränkt. Nun bemüht sich der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit des Kirchengemeinderats darum, die entsprechenden Veränderungen auf den Weg zu bringen. Da es sich um komplexe Vorgänge und Technologien handelt, ist das ein umfangreicher Prozess, der nicht übers Knie gebrochen werden soll und dementsprechend Zeit braucht. Selbstverständlich wird die Homepage auch weiterhin laufend aktualisiert.

So bitten wir alle, die regelmäßig oder auch nur von Fall zu Fall auf unsere Homepage schauen, um die nötige Geduld. Wenn der Neustart absehbar ist, werden wir das rechtzeitig bekanntgeben.

Pfarrer Christoph Bayer und Wolfgang Fröhlich
www.kirchengemeinde-tamm.de