Das Netzwerk GLG lädt ein






Netzwerk GLG


mehr zum Netzwerk GLG


Mit der Dampflok in den Schwäbischen Wald

zur Laufenmühle „Erfahrungsfeld der Sinne“

Sonntag, 30. Juli 2017
Treffpunkt: S-Bahnhof 07:55 Uhr
Fahrtkosten und Eintritt „Laufenmühle“: 35.- €

Nach der Anfahrt mit VVS steigen wir in Schorndorf um auf die Schwäbische Waldbahn und fahren 22 km mit dem Dampfzug auf der schönsten, steilsten Bahnstrecke Württembergs zur Laufenmühle nach Welzheim.

Anschließend erkunden wir auf eigene Faust das Erfahrungsfeld der Sinne! Wir gehen den „Wunderweg“ und kommen über eine Hängebrücke in den „Wald der Balance“. Dort ist unser Gleichgewichtssinn herausgefordert!

Im Aktionshaus „Rote Achse“ warten spannende Phänomene auf uns. Und im „Dunkelhaus“ heißt es: „blind vertrauen“!

Damit wir auch leiblich gut versorgt werden, erwartet uns zwischendurch das Café / Restaurant „MOLINA“!

Gegen 17:30 Uhr sammeln wir uns wieder und fahren mit dem Dampfzug zurück nach Schorndorf und weiter nach Tamm, wo wir gegen 20:30 Uhr ankommen.
Anmeldung bis spätestens Freitag, den 21.07.2017 bei Margret Schunk, Tel. 07141 - 60 23 55 oder netzwerk.glg@kirchengemeinde-tamm.de.
Überweisen Sie bitte Ihren Kostenbeitrag auf Konto: Margret Schunk, IBAN DE02 6045 0050 0000 9923 21, Verwendungszweck „Laufenmühle“