Im Jahr 2011 wollen wir die folgenden Missionsprojekte unterstützen:
Missionsprojekt: China
Seelsorger für wachsende Gemeinden der China Christian Council in CHINA

Man geht davon aus, dass in China jährlich rund eine Million Menschen getauft werden. Damit gibt es hier die am schnellsten wachsende Kirche der Welt. Laufend bilden sich neue Gemeinden. Bereits seit der Öffnung des Landes für die Ausübung von Religionen im Jahr 1980 besteht die Hauptaufgabe der evangelischen Kirchenleitung, des China Christian Councils, darin, dem großen Bedarf an Pfarrerinnen und Pfarrern gerecht zu werden. . Mehr ..
Missionsprojekt: Sudan
Zum Leben verhelfen - Ausbildung von Hebammen im SUDAN

Der Sudan gehört zu den Ländern mit der höchsten Säuglings- und Müttersterblichkeit weitweit. Gründe dafür sind unter anderem unzureichende medizinische Einrichtungen und ein Mangel an ausgebildeten Hebammen. Um in diesen zentralen Bereichen Hilfe zu schaffen, gründete die Presbyterian Relief and Development Agency" (PRDA), die Nothilfe¬und Entwicklungsagentur der sudanesischen Partnerkirche von mission 21/Basler Mission eine Hebammenschule in Leer - an der Grenze zwischen dem Nord- und Südsudan.. Mehr ...